Künstler

David Hockney

* 1937 Bradford (GB)
….lebt und arbeitet in der Normandie

 

“We need art, and I do think it can relieve stress.
What is stress? It’s worrying about something in the future.
Art is now.”

 

Der britische Maler, Zeichner, Graphiker, Bühnenbildner und Fotograf David Hockney zählt zu den einflussreichsten europäischen Künstlern der Gegenwart. Sein Werk ist geprägt von der ständigen Suche nach neuen Ausdrucksformen sowie der Auseinandersetzung mit Perspektive, Wahrnehmung und Realität. Seine Experimentierfreude und Wandelbarkeit, seine Vielseitigkeit und Vielschichtigkeit zeigen sich auch in der Vielfalt der gewählten Techniken.

Berühmt wurde er vor allem durch seine Swimming Pool-Gemälde der 1960er Jahre, seine einfühlsamen Porträts seiner Freunde und seiner Eltern, seine Stillleben und Landschaftsbilder, seine Fotocollagen, Bühnenbilder, Installationen und Objekte.

Geboren 1937 im englischen Bradford, studierte Hockney zunächst an Kunsthochschulen in seiner Heimat und London. Umgeben vom Naturalismus der Hochschulübungen und dem in den Galerien gezeigten Expressionismus jener Zeit, entdeckte er früh sein Interesse an den einfachen Dingen des Lebens.

Die Begeisterung an den Hochschulen für das Abstrakte jedoch machte den naturalistisch malenden 23-jährigen ratlos, bis er die Maler Francis Bacon und R.B. Kitaj traf, die hartnäckig am Menschenbild festhielten. Kitaj hatte immer gesagt: „Mal nach dem Leben! Mal, was dich interessiert.“ Und danach entwickelte Hockney seinen ganz eigenen Stil.

Werke des Künstlers

David Hockney

The Perspective Lesson, 1984

Lithografie
76 × 56,3 cm
Edition: 50

David Hockney

Fourth Detail March 25th, 1995

Digitaler Tintenstrahldruck
88,9 × 111,1 cm
Edition: 40

Weitere Künstler

Willi Siber

George Segal

James Rosenquist

alle Künstler